Einen Anruf bestellen

Спасибо за заявку,
в ближайшее время с Вами свяжутся!
Au
1,745.39 EUR
Ag
20.98 EUR
Pt
944.74 EUR
Au
1,745.39 EUR
Ag
20.98 EUR
Pt
944.74 EUR

Top 10 der Gold- und Silberförderländer 2021 kalita.gold: Neuigkeiten aus der Welt der Edelmetalle und Geldanlagen.

Vorläufige Daten des United States Geological Survey.

Weltweite Goldgewinnung

Die weltweite Goldproduktion lag im Jahr 2021 bei etwa 3 tausend Tonnen und damit 1% unter dem Wert von 2020 (3,03 tausend Tonnen). In Papua-Neuguinea, Russland und den USA kam es zu einem leichten Rückgang, während die Produktion in China, Ghana, Indonesien, Südafrika und Tansania zunahm.

China war das größte Goldbergbauland. 2021 produzierte das Reich der Mitte rund 370 Tonnen Edelmetall, das sind 5 Tonnen mehr als 2020 (365 Tonnen). Australien war der zweitgrößte Goldproduzent (330 Tonnen), Russland (300 Tonnen) und die USA (180 Tonnen). Kanada belegt mit 170 Tonnen Gold den fünften Platz.

Weltbergbau aus Silber

Im Jahr 2021 belief sich die weltweite Silberproduktion auf 24 tausend Tonnen, was einem Anstieg von 2% gegenüber dem 2020 Jahr (23,5 tausend Tonnen) entspricht.

Der Anstieg der weltweiten Graumetallproduktion im Jahr 2021 war vor allem auf die Wiedereröffnung der Minen in Argentinien, Indien, Mexiko und Peru zurückzuführen. Wir erinnern uns daran, dass diese Minen 2020 wegen einer globalen Coronavirus-Pandemie geschlossen wurden.

Im vergangenen Jahr war Mexiko der größte Silberproduzent (5,6 tausend Tonnen), gefolgt von China (3,4 tausend Tonnen), Peru (3 tausend Tonnen), Chile (1,6 tausend Tonnen), Russland (1,32 tausend Tonnen).

Im Jahr 2021 stieg die Nachfrage nach Münzen und Barren aus grauem Metall gegenüber dem Vorjahr. Am stärksten stieg der Wert in den USA mit rund 7,9 Tausend Tonnen (250 Millionen Troy Unzen), gegenüber 6,24 Tausend Tonnen (201 Millionen Troy Unzen) im Jahr 2020. In Indien ist der Wert um 85% gesunken.

In den ersten 6 Monaten des Jahres 2021 stieg der weltweite Silberverbrauch in der Industrie aufgrund der sich verbessernden wirtschaftlichen Lage.

Der Silbereinkauf in Schmuck stieg um 24% bzw. 32%. Trotz des Rückgangs der Investitionen in Indien erreichte der weltweite oberirdische Bestand an Graumetall 36,6 Tausend Tonnen (1,18 Milliarden Troy-Unzen), verglichen mit 33,2 Tonnen (1,07 Milliarden Troy-Unzen) im Jahr 2020.

Ваш браузер устарел рекомендуем обновить его до последней версии
или использовать другой более современный.
Informationen zum Datenschutz
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie jederzeit der Verwendung von KALITA.GOLD-Cookies, Dritten und ähnlichen Methoden zur Optimierung und ordnungsgemäßen Nutzung der Website sowie zur Anzeige interessenbasierter Werbung zu. Auch andere Methoden, um die Website bequem einzurichten, anonyme Statistiken zu erstellen, Informationen über Ihre Nutzung dieser Website und unsere Online-Anzeigen mit Bestellvorgängen und anderen Kundenkontakten zu verknüpfen oder personalisierte Marketinginhalte auf dieser Website und anderswo anzuzeigen. Klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Daten verwenden, wer unsere Partner sind, wozu Sie uns Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit Ihr Widerrufsrecht. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Technologien und den genannten Verarbeitungszwecken einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung hier ablehnen oder jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen.