Einen Anruf bestellen

Спасибо за заявку,
в ближайшее время с Вами свяжутся!
Au
1,726.64 EUR
Ag
20.57 EUR
Pt
890.59 EUR
Au
1,726.64 EUR
Ag
20.57 EUR
Pt
890.59 EUR

Anlagemünze „Philharmoniker“: Übersicht, Erscheinungsgeschichte, interessante Fakten und Fotos

Eine Möglichkeit, Geld anzulegen, ist der Kauf von Anlagemünzen. Im Laufe der Zeit werden Geldschilder teurer und ihr Verkauf ermöglicht es Ihnen, Gewinne zu erzielen. Hier stellt sich jedoch die Frage: Welche Münze soll ich wählen? In diesem Artikel betrachten wir eines der bekannten Geldmarken - die Wiener Philharmoniker. Diese Münze ist in Gold und Silber erhältlich. Beide Varianten sind bei Investoren beliebt, da sie aus dem Material der höchsten Probe bestehen.

Ein bisschen Geschichte

Die Münze erschien 1989 und wurde sofort populär. Interessanterweise ist dies das erste Geldzeichen, dessen Nennwert in Euro angegeben ist. Ursprünglich wurden die Exemplare in zwei Varianten hergestellt: mit einem Gewicht von 1 Unze Troy sowie einer Viertelunze. Beide Varianten gewannen an Popularität, und 1991 erschienen weitere Geldeinheiten: in 1/2 Unze und in 1/10 Unze.

In über 30 Jahren hat sich die Münze nicht verändert. Ihr Design stimmt völlig mit dem der ersten Ausgaben überein.

Wiener Philharmoniker: Österreichische Anlagemünze

Auf der Vorderseite der Münze sind mehrere Musikinstrumente dargestellt. Darunter sind Harfe, Violine, Kontrabass und andere. Über den Instrumenten, in Form eines Bogens, befindet sich der Name der Münze. Auf der Rückseite steht eine große Orgel im Saal der Wiener Philharmoniker. Über dem Instrument steht in großen Buchstaben die Republik Österreich, was übersetzt heißt: Republik Österreich. Auch auf dieser Seite sind Probe, Gewicht und Jahr der Ausgabe des Geldzeichens angegeben. Unten ist der Münzwert als Halbkreis dargestellt. Thomas Pesendorfer arbeitete an der Gestaltung der vorgestellten Münze.

Grundlagen

Die Wiener Philharmoniker sind bei Investoren weltweit gefragt. Die Position der Münze in der Weltrangliste wächst ständig und das hat mehrere Gründe:

In diese Münze wird aus mehreren Gründen Geld investiert. Eines davon ist der Wunsch, Profit zu machen, und das andere ist der Besitzer einer so wertvollen und interessanten Instanz zu werden.

Bis 2002 war die Münze in Schilling nominiert, heute jedoch in Euro. Der Wert des Geldzeichens hat eine direkte Abhängigkeit vom Goldwert an der Metallbörse in London.

Über Standards

Die Philharmoniker, oder wie sie auch Philharmonie genannt wird, sind eine wertvolle Goldmünze, ein gesetzliches Zahlungsmittel in Österreich. Der Nennwert des Geldzeichens beträgt 100 Euro, aber sein tatsächlicher Wert ist viel höher. Heute gilt es zu Recht als gefragtes Finanzinstrument, das zur Ersparnis, Kapitalerhöhung geschaffen wurde.

Die wichtigsten Parameter der Goldmünze:

• Gewicht - 1 Unze (31,1 Gramm);

• Dicke - 2 mm;

• Prägung - UNC;

• Durchmesser - 37 mm;

• Herkunftsland ist Österreich.

2004, anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Philharmoniker, präsentierte die Münzstätte Österreich eine Münze aus reinem Gold und das Gewicht des Geldzeichens betrug 31,103 kg. Für seine großen Abmessungen trug er den Spitznamen „Big Phil“. Die Stückelung des Geldzeichens beträgt 100.000 Euro. Der Durchmesser betrug 37 cm und die Dicke 2 cm.

Insgesamt kamen 15 „Big Fils“ ans Licht. Ihre Anzahl entspricht dem 15. Jahrestag der Ausgabe des Geldzeichens. Bisher sind 14 Münzen nach Privatsammlern ausgeteilt worden, eine davon befindet sich im Nationalbankmuseum in Wien.

2016 erblickte die Platin-Anlagemünze das Licht der Welt. Zur Freigabe wird das Material der höchsten Probe verwendet. Die Gestaltung des Geldzeichens stimmt völlig mit der der Gold- und Silbervarianten der Wiener Philharmoniker überein.

Wie kann ich kaufen?

Der Online-Shop „Kalita.Gold“ bietet eine große Auswahl an Anlagemünzen. Bei uns finden Sie Original-Geldmarken von hoher Qualität. Alle sind mit Fotos und Beschreibungen versehen. Zur größeren Erhaltung werden sie in Kunststoffkapseln vorgestellt, die sie vor diversen Schäden, nachteiligen Einflüssen externer Faktoren schützen.

In unserem Online-Shop finden Sie einige der bekanntesten Anlagemünzen Österreichs. Weitere Informationen sowie den Kauf von „Philharmoniker“ erhalten Sie von unseren Managern über das Feedback-Formular auf unserer Website.

Ваш браузер устарел рекомендуем обновить его до последней версии
или использовать другой более современный.
Informationen zum Datenschutz
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie jederzeit der Verwendung von KALITA.GOLD-Cookies, Dritten und ähnlichen Methoden zur Optimierung und ordnungsgemäßen Nutzung der Website sowie zur Anzeige interessenbasierter Werbung zu. Auch andere Methoden, um die Website bequem einzurichten, anonyme Statistiken zu erstellen, Informationen über Ihre Nutzung dieser Website und unsere Online-Anzeigen mit Bestellvorgängen und anderen Kundenkontakten zu verknüpfen oder personalisierte Marketinginhalte auf dieser Website und anderswo anzuzeigen. Klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre Daten verwenden, wer unsere Partner sind, wozu Sie uns Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit Ihr Widerrufsrecht. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Technologien und den genannten Verarbeitungszwecken einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung hier ablehnen oder jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen.